Auf ins nächste Schul(fern)jahr

Benjamin startete mit Montag in die zweite Klasse Volksschule. Schulbesuch inkl.

Constantin allerdings bleibt der Schule vorerst weiter fern. Gestern kam der Schrieb mit dem der Stadtschulrat den häuslichen Unterricht zur Kenntnis genommen hat. 🎉

Vor ein paar Tagen hab ich einen Beitrag gepostet, auf den ich heute nochmal kurz eingehen möchte.

Und zwar geht es konkret um die Minimalanforderungen bei der ExternistInnenprüfung für die 1. Schulstufe [in Bezug auf Constantin].

Deutsch

  • Beherrschung der meisten Buchstaben. *check*
  • Erkennen *check*, benennen *check*, schreiben in Gemischtantiqua (Druckschrift)
  • Lesen einfacher Wörter und Sätze *check*

Heißt also dass hier nur das Schreiben etwas mehr in den Mittelpunkt rücken sollte, weil er sich dafür bisher am wenigsten interessiert hat.

Mathematik

  • Erkennen, Benennen, Ordenen, Zuordnen der Zahlenraum(ZR) 30 *check*
  • Zahlenzerlegung im ZR 10 *check*
  • Begriffe: Zehner, Einer *🤔.. ob er das weiß müsst/werd ich bei ihm nochmal erfragen*
  • Umkehraufgaben *check*
  • Analogierechnungen im ZR 20 *check*
  • Plus- und Minusrechnungen im ZR20 ohne und mit Zehnerüberschreitungen *check*

Hier ist er definitiv sattelfest.

Nur weil im besagten Beitrag wegen Benjamin auch die 2. Schulstufe beschrieben ist, und uns sonst in dem Jahr vielleich langweilig werden würde, machen wir hier weiter. [Wieder im Bezug auf Constantin]

Deutsch

  • Buchstaben und Ziffern in einer der österreichischen Schulschrift angenäherten Form schreiben. Ansätze einer geläufigen Schrift.
  • Lesen *check* und Schreiben einfacher Texte sowohl in Gemischtantiqua *check* als auch in Schulschrift.
  • Bildgeschichte: erkennen der richtigen Handlungsabfolge *check*
  • Rechtschreiben: Namenwörter, Satzschlusszeichen, Wörterbucharbeit (Beherrschen des Alphabets)

Mathematik

  • Orientierung im ZR 100 *check*
  • Erkennen, Benennen, Ordnen, Zuordnen der Zahlen im ZR 100 *check*
  • Plusrecgnungen im ZR 100 mit Zehnerüberschreitungen. *check*
  • Minusrechnungen im ZR100 *check* mit Zehnerunterschreitungen.
  • Malreihen *die kann er im ZR 30 (im Bezug aufs Ergebnis) sowie die komplette 5er und 10er Reihe. Der Rest fehlt noch*
  • Rechnen mit Geld/Maßen: m-cm, Liter, Tag/Stunde/Minute, kg,..
  • Einfache geometrische Figuren, Flächen, Körper

Da hier ohnehin sein Interesse liegt, wird er sich das sicher in den nächsten 10-18 Monaten erarbeiten. Die diesbezügliche Prüfung wäre dann in etwa 21 Monaten.

Sachkunde

Portfolio mit Bildersammlungen, Liedersammlungen, kurze Geschichten, Werkstücke aus dem textilen oder technischen Bereich…

Frage:

Zum Schreiben fällt mir ein dass die Tocher einer Bekannten von mir, in der Schule direkt von Beginn an die Schulschrift gelernt hat, und Gemistantiqua eigentlich nur durchs Lesen automatisch erlernt wurde.

Mich würde interessieren was ihr davon haltet? Ich selbst müsste mich da jetzt erst mal einlesen. Aber vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen damit die er/sie gerne teilen möchte…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s