Geplante Änderung: Schulnoten in Österreich 

Praktisch gerade erst von SPÖ und ÖVP beschlossen, war die Möglichkeit des Verzichts auf Schulnoten in den 1.-3. VOLKSSCHULKLASSEN (Grundschule). 

Konkret hieß das, dass wenn ein/e LehrerIn sich dazu bereit erklärte auf Noten zu verzichten, und 2/3 der Eltern in der Klasse dem Wunsch folgten, eine alternative Beurteilung erfolgen durfte. Und zwar nur dann. Macht die Lehrkraft nicht mit, stellt sich die Frage nämlich gar nicht. 

Bevor diese Reform damals durchging, hatten bereits 2000 aller 3000 Volksschulen in Österreich diese Möglichkeit im Rahmen eines angemeldeten Schulversuchs wahrgenommen. Durch die Gesetzesänderung war von nun an die Anmeldung eines Schulversuchs nicht mehr notwendig. Auch konnten einzelne KlassenlehrerInnen diese Option nun für sich wahrnehmen, während andere Klassen in der Schulgemeinschaft weiterhin auf althergebrachten Pfaden wanderten… Weil man das ja immer schon so gemacht hatte. 

Die zukünftigen Koalitionspartner einigten sich nun darüber, dass die Notenvergabe in den untersten Schulstufen in Zukunft wieder Pflicht wird. 

Und nun stellt sich die Frage wem sie damit dienen? 

Wenn die Mehrheit der Schulen dieses System nicht mehr für angemessen halten und sich auch die Mehrheit der Eltern per Entscheidung dagegen ausspricht (denn es braucht wie gesagt 2/3 der Eltern zur Zustimmung) warum kommt dann – in einem demokratischen Land wie unserem – das Diktat von oben und widerspricht kategorisch dem, was quasi an der Basis bereits demokratisch entschieden ist… 

Dass man dann als Partei die immer wieder nach direkter Demokratie ruft, in Zukunft gar nicht erst von dem Thema anfangen sollte, versteht sich hoffentlich von selbst. 😡 

Bis zum nächsten mal. 

Alles Liebe. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s