Ich bin stolz auf meinen Sohn. 

Auch wenn er es heute nicht geschafft hat die Prüfungskommission zu überzeugen. 

Ich weiß, dass er das Wissen hat dass er benötigt hätte um die erste Klasse zu schaffen. Allerdings steht ihm seine fehlende Schulreife im Weg es auch zu zeigen. 

Die ersten Worte der Kommission nach der Prüfung waren nämlich ein sehr bedachtes:

 „Ist ihnen bewusst dass Benjamin nicht Schulreif ist? Und eigentlich in die Vorschule gehört!“ 

Und meine Antwort war: Ja. 

Meine Aufgabe ist es also jetzt eine Schule für ihn zu finden. Denn nächstes Jahr wird er die erste Klasse in einer Schule mit Öffentlichkeitsrecht wiederholen müssen. 

Ich bin nach wie vor sehr froh, diesen Weg gewählt zu haben, denn ich konnte ihm wenigstens das eine Jahr schenken, dass er benötigte und ihm verwehrt wurde. 

Wie es danach weiter geht werden wir dann sehen. Schulfern bleibt aktiv bzw. Wird hoffentlich wieder aktiver als zuletzt 😊 aber ich werde mich für das nächste Jahr thematisch etwas darauf verlagern, wie man Freiheiten im System finden und für sich beanspruchen kann. 
Vorerst verbleibe ich damit so

Alles Liebe. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s