mit Anthea im Wochenbett

Ebenso wie bei Constantin und Lilith, musste ich auch bei Anthea – zum Zwecke der ambulanten Entlassung – auf die Ergebnisse der Blutuntersuchung warten.

Anthea kam um hab 7 Uhr früh zur Welt – 14 Stunden später, war ich zu Hause. Mein Mann war diesmal auf dem Heimweg dabei, weil die Großen bei meiner Schwiegermutter untergebracht waren.
Auch Anthea war ein verschlafenes Butzi und so gingen wir drei einfach zu Bett.

Die Rückbildungswehen nach Antheas Geburt waren zwar sehr schmerzhaft, aber nicht so heftig wie nach Liliths Geburt.
Meine Großen Kinder kamen nach Hause ins Kistenchaos (da für Dezember unser Umzug anstand).
Die Hebamme besuchte uns in der ersten Woche jeden Tag, um Antheas Entwicklung und meine Rückbildung zu kontrollieren. Aber uns beiden ging es sehr gut.

image

Ich hatte die zwei Wochen vor der Geburt alles gepackt was ging, um nach der Geburt brav Bettruhe halten zu können. Am 9. Dezember bekamen wir die Schlüssel. Am darauffolgenden Wochenende begann die große Siedlungsaktion. Auch da hab ich – bis auf meine Tochter – nichts getragen oder gesiedelt, sondern nur angewiesen was wohin gehört. Zahlreiche Helfer unterstützten meinen Mann beim siedeln.
Morgens wurde mein Bett in der Wohnung abgebaut und am Nachmittag im Haus wieder aufgebaut. Ich wurde wie das restliche Inventar quasi übersiedelt.

Peter hatte wieder Urlaub von der Geburt bis Weihnachten – allerdings die Auflage, zwei mal die Woche Vormittags in die Firma zu kommen, um eine bestimmte Tätigkeit auszuführen, die sonst niemand übernehmen konnte.
Während seiner Abwesenheit war meine Schwiegermutter für die großen da, damit ich mich weiterhin ausrasten konnte.

Mir ging es bis Weihnachten wieder sehr gut. Und so wurde das erst Weihnachtsfest meiner (Ursprungs-)Familie bei mir zu Hause abgehalten, worüber ich mich sehr freute.

Alles Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s